Krankengymnastik


 Was ist Krankengymnastik?


Krankengymnastische Behandlungstechniken  dienen z.B.der Behandlung von Fehlentwicklungen ,Erkrankungen,Verletzungsfolgen und Funktionsstörungen der Haltungs-und Bewegungsorgane ,sowie der innere Organe und des Nervensystems. Mit mobilisierenden und stabilisierenden Übungen und Techniken wird auf Verbesserung der passiven Beweglichkeit , auf die Regulierung des Muskeltonus ,sowie die kräftigung und Aktivierung geschwächter Muskelatur hingearbeitet. 

 

CMD(Kiefergelenkbehandlung )

Craniomandibuläre Dysfunktion auch CMD genannt, ist eine Störung des kiefergelenks, bzw.des Kausystems. CMD Patienten leiden sehr häufig unter Kopfschmerzen,  Schwindelgefühl ,Kauschmerzen oder Verspannungen des Nackens und der Schulter .

Zähneknirschen und knacken im 

Kiefergelenk, sowie Verhärtungen der Wangenmuskelatur gehören meist ebenfalls zum Krankheitsbild dazu .

 

Manuelle Lymphdrainage


Ist eine physiotherapeutische Behandlung zur Entstaung von geschwollenem Gewebe (ödem).Durch die Lymphdrainage werden die Lymphgefässe stimuliert und zu einem verstärkten Abtransport der lymphflüssigkeit  angeregt .Ihre Anwendungsgebiete sind breit gefächert .Die Lymphdrainage dient vor allem der Ödem-und Entauungstherapie,  welche nach Traumata (Verletzungen ) und / oder Operationen entsrehen können .Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorbehandlung bzw.nach der Entfernung von Lymphknoten infolge einer Tumorbehandlung angewandt.


 

Massagen: zur lockerung von Verspannungen oder Verhärtungen der Muskelatur.

 

Kinesiologisches Tapen


Zum Beispiel durch Zugluft kann es zu Veränderungen des Muskeltonus und zu Verspannungsschmerzen kommen,die man durch ein spezielles Tape (elastisches Band)beseitigen kann.Somit kann auch die Stabilisierung von Bewegungsabläufen unterstützt werden .Bei Sportlern sieht man häufig diese bunten,selbstklebenden Bändern besonders im Nacken/Schulterbereich oder an der Beinmuskelatur .

 

Bobath


Bobath ist eine  spezielle Krankengymnastik auf neurologischer Basis. Diese wird  angewendet , nach Schlaganfall, Parkinson, Multiple Sklerose (MS) oder andere spezifischen neurologische Erkrankungen .

 


 

 

Fußreflexzonen Massage 


Eine Fußreflexzonen Massage  ist eine Wohltat für den ganzen Körper. Unsere Füße sind eine Landkarte unseres gesamten Körpers.Auf unseren Füßen "lastet" unser gesamter Körper .Die Massage bestimmter Punkte am Fuß kann daher zu einer positiven Wirkung auf betroffene Organe unseres Körpers führen. Diese gezielte Behandlung spezieller Punkte unsere Füße gehört heute zu den beliebtesten Heilverfahren der manuellen-also mit den Händen wirkenden -Therapien.Durch den Druck auf diese Punkte wird zudem der Nervenfluss wieder aktiviert .So können im Körper Selbstheilungsprozesse in Gang gesetzt werden.



 


Meine Praxis